Sonntag, 20. Mai 2012

“Eek” of the week

In der letzten Woche hatte ich recht viel zu tun, mein Basteltisch hat also sehr gelitten ;)
Als ich gestern davor stand war mein erster Gedanke nur *iiihhh*.Die Englische Übersetzung dafür ist “eek” (nein, ich rede eigentlich nicht englisch mit mir selbst..haha, aber mit einem zweisprachigen Blog neigt man dazu für Vieles die Übersetzung parat zu haben…)

Als ich so still “eek, eek, eek” vor mich hin dachte (ja, manchmal bin ich etwas schrullig!), kam mir die Idee, dass ihr sicher gerne sehen würdet was bei mir so alles schief läuft in einer Woche, was mich kurz bis 10 zählen lässt und dann ein tiefes Luft Holen benötigt, damit ich mir nicht die Haare raufe.

So ist das “Eek of the week”, also das “iiihhh der Woche” entstanden. Ab jetzt werde ich euch jeden Sonntag mit meinen persönlichen “iiihhhs” erfreuen…haha
Es wäre toll, wenn ihr mitmacht. Sammelt euer eigenes nervenaufreibendstes, lustigstes, haarsträubendstes, Herzschlag beschleunigendstes Erlebnis der Woche und zeigt es mir (es muss nicht Bastelbezogen sein!!). So weiss ich, dass ich mit meinem chaotischen Ich nicht alleine bin :)

eek
It was a very busy week and my craft table looks as if a bomb has hit it. The first thing which came to my mind looking at it was a huge “eek”. I got my camera to take a picture, because I wanted to share my messiness with you.

Then I started thinking: “Why only show the “craft” part of my chaotic life? Why not expand to all the “eeks” of my weekly living?”.
This was when the idea of “the eek of the week” was born….lol

I will share my personal “eeks” each sunday with you and would love you to join in.
Lets share the most ridiculous, hair-raising, blood pressure increasing moments of our lifes – I am sure going to love this :)

Kommentare:

  1. hihi, Katharina, so sieht es bei mir nach jeder Karte aus und ich muss erst mal gründlich suaber machen! Solche "eek"s habe ich dann also mehrmals die Woche. Oder wenn meine Katze voller Zecken nach Hause kommt, das ist ganz ein widerliches "eek" und da räume ich doch lieber den Tisch auf, als Zecken abpflücken :o)
    Schönen Sonntag und viel Spass beim Aufräumen ;-)
    Herzlichi Grüessli us em Aargau, Alessandra

    AntwortenLöschen
  2. Hahaha....... genau wie du habe ich gestern auch meinen Schreibtisch Fotografiert *ichlachmichweg*
    Na dann will ich mein Foto mal bearbeiten und mein *eek* der Woche einstellen.
    Eine tolle Idee....
    Wie war dein gestriger Tag?

    *knuddels* Sonja xx

    AntwortenLöschen
  3. Oh was bin ich froh - das nicht nur mein Basteltisch nach dem basteln so aussieht, mir fällt echt ein Stein vom Herzen!!! GLG ANDREA

    AntwortenLöschen
  4. What a creative mess, I love it!!!!
    hugs Dorte

    AntwortenLöschen
  5. Nein Katharina das bist Du bestimmt nicht.
    Mir reichen manchmal schon meine beiden Rabauken zu Hause.
    Ich sage nur Junge und Mädchen oder besser Hund und Katze.
    Die kleene stichelt ihren großen Bruder so lange bis er wütend wird.
    Das ist manchmal gar nicht so einfach, aber ich liebe sie trotzdem.
    Nee und meinen Schreibtisch zeige ich gar nicht erst, weil
    1. sitzte ich sehr selten dran, der steht nämlich beim Großen mit im Zimmer und wenn ich mal dran bastle komme ich meißt nicht gleich zum aufräumen, weil selbiger drängelt "Mama wann bist Du endlich fertig".
    Also schaff ich es nur 1x die Woche und den rest der Woche herscht Chaos auf dem Tisch.

    Einen schönen Sonntag wünscht BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  6. So sah es gestern auf meinem Schreibtisch auch aus, alles ein bischen zur Seite schieben und schon gehts weiter, 'Frau' braucht halt viele Sachen zum Basteln und da gibt es doch ein Sprichwort "Wer Ordnung hält ist nur zu faul zum Suchen". Stell Dir vor, Du würdest immer gleich alles wieder wegräumen, da wird man doch nie fertig!!!!!
    Mein "eek ist immer in der Küche,kochen ist ja ganz ok, aber das Chaos beseitigen, trotz Geschirrspüler, das mag ich nicht, aber tun muss ich es ja doch.

    Schönen Sonntag noch und
    liebe Grüße

    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katharina, also im Gegensatz zu meinem Basteltisch schaut deiner sehr ordentlich aus ;o).
    Mein 'Eek' der Woche war, dass ich dreimal um 5.00 Uhr aus den Federn, 5.50 Uhr losfahren musste und erst um 20.00 Uhr wieder zu Hause war.
    Ganz liebe Grüsse,
    Karina

    AntwortenLöschen
  8. What braveness to make a picture of your desk. I don't dare to do this, although it looks the same as yours. Hugs, Marion

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine geniale idee, wobei ich sageb muss... du hast doch da noch eine menge platz ^^

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  10. I love your "Eek"!! lol Thank you so much for sharing it!...Nancy :o)

    AntwortenLöschen
  11. Hi Katharina, thank you, now I can let my table be the way it is and watch my tv. Love the idea of the eek of the week.
    At the end of a crafting session I only have left some cm of space to work on.
    Have a nice crafting week, take care of yourself and enjoy live,
    greetings Diny

    AntwortenLöschen
  12. Öhm - wie jetzt - so sieht es bei Dir nicht immer aus? Ok - dann mach ich wohl was falsch - bei mir sieht es immer so aus - eigentlich noch viel schlimmer! Also "Kopf hoch" - ist gar nicht so schlimm bei Dir!
    Drück Dich lieb
    Andrea-Emmi41

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde die Idee Klasse
    Habe auch meins gepostet, allerdings nicht mein bastelzimmer, habe hier noch eine großere Baustelle.
    LG Ana

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbei geschaut habt und euch die Zeit nehmt mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiss wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiss ich jede einzelne Nachricht sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich sehr, euch einen Gegenbesuch abzustatten, auf eure Fragen (direkt hier in den Kommentaren) zu antworten und bin auch via Email gerne für euch da. Wie ihr ja alle wisst, spielt es im Leben nicht immer so wie man es plant. Und mit 2 Kindern, Haushalt und Beruf kommt schon manchmal etwas dazwischen.
Bitte habt Nachsicht mit mir :)
Liebe Grüsse
Katharina

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Thank you so much for visiting my blog and for taking the time to leave me a comment. I know best how valuable "time" is, therefore I appreciate your comments immensely.

I try my best to visit your blogs, to answer your questions right here in the comment section or via email. But you all know how stressful life can be, with two children, household and work. Sometimes, life doesn't go as planned.
Please bear with me!
Hugs
Katharina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...