Freitag, 24. August 2012

Wien, Wien–nur du allein

Vienna, Vienna – only you!

Endlich habe ich es geschafft ein paar Fotos unseres Wien-Urlaubs für euch zu sichten. Wien ist eine einmalige Stadt (und das sage ich nicht nur, weil ich dort geboren bin :) Sie vereint so viele unterschiedliche Aspekte (ein pulsierendes Stadtzentrum, die Möglichkeit im Grünen zu wohnen, viele kulturelle Entfaltungsmöglichkeiten, eine Jahrhunderte alte Geschichte, die sich in den Gebäuden und Traditionen zeigt).
Die Stadt ist auf jeden Fall eine Reise wert. Vorab sollte man sich jedoch einen guten Stadtführer leisten, der nicht nur die Sehenswürdigkeiten beschreibt, sondern auch Insidertips zu versteckten Lokalen und Einkaufsstraßen, fern ab der Touristenfallen gibt.

Ich kann DIESEN hier empfehlen. Gibt es sogar auch als Kindle Edition (das ist doch mal modern, nicht? ) Tolle Bilder, übersichtliche Listen und gute Tipps zu versteckten Kaffeehäusern und Heurigen :) Ab Januar 2013 gibt es eine neue Ausgabe, da lohnt sich das Warten, denn Wien lebt und wächst und damit gibt es laufend Änderungen :)

I finally made it to get some photos of Vienna, which I shot during our family vacation, ready for you.
Vienna is a unique city (not only because I am born there ;) It offers a variety of possibilities: a vivid town centre, living in the country, lots of cultural events, 100s of years of tradition and history and of course the magnificent architecture.
Vienna is absolutely worth a visit! But you should definitely look for a good city guide, which not only shows the famous places to visit, but also gives insidertips about hidden treasures.

Wien

Heute habe ich eine Reihe von Fotos für euch, als ich mit meinen 3 Männern einen Ausflug in die Innere Stadt (1. Gemeindebezirk) Wiens unternommen habe. Dort flanieren neben Touristen, auch gut betuchte Einheimische oder so genannte “Schaufenster” Shopper die Kärtnerstrasse entlang. Ebenso wie der moderne Mozart von heute, welcher Eintrittskarten für Opern und Konzerte an den Mann bringen möchte.

Today I have some photos for you, which I shot in the town centre of Vienna. There you will meet tourists, well-heeled locals as well as lots of window shoppers. And a modern Mozart tries to sell tickets for the opera.

Wien2 Wien3

Der Stephansdom, das Wahrzeichen Wiens (liebevoll Steffl genannt), Aussen wie Innen eine Sensation und wird schon seit einigen Jahren renoviert. Ich kann euch sagen, dort drinnen spielt es sich ab… Es gibt schon eine Schlange nur fürs Hineingehen. Von kirchlicher Ruhe keine Spur mehr. Irgendwie schade.

St. Stephen’s Cathedral, which locals love to call “Steffl”, is the towns landmark. Breathtaking in- and outside. But you need to take lots of time with you, when you want to visit the church. There is always a huge chain at the entrance.

Wien15

Das linke Bild zeigt die “Katharinenkapelle” im Stephansdom, in der ich seinerzeit die Ehre hatte getauft zu werden. Es gelang mir durch die Gitter einen Blick in meine Vergangenheit zu erhaschen.

The photo at the left shows the “Katharinen-chapel” inside the cathedral. I had the pleasure to get christened in there when I was a baby.

Wien4 Wien5

Und natürlich strotzt die Wiener Innenstadt nur so von gewaltigen Bauwerken, Stuck und Verzierungen an jedem Gebäude. Da könnte man stundenlang fotografieren und wäre immer noch nicht fertig :)

Of course, the inner city is filled with the most marvellous architectural highlights. You could take pictures for hours and there would be no end in sight. 

Wien9Wien10 Wien18

Wien kann aber auch anders ;)

Of course there is also another side of Vienna ;)

Wien8

Sogar H&M gibt sich auf der Kärtnerstrasse nobel (und kostet gleich ein Stück mehr, als woanders).
George darf natürlich auch nicht fehlen ;)

Even H&M looks noble in the city centre (and also costs so much more than in other places..haha). Of course you should not forget about George ;)

Wien6 Wien7

Und natürlich die Wiener Gemütlichkeit der Städter. Überall wird geplauscht, Kaffee getrunken, gebummelt (flaniert) und gegessen.

The Vienneses have a very special charme and are always most of the time quite jovial. There are lots of coffee shops, restaurants and chatting people.

Wien11 Wien14

Wien12

Kennt ihr das berühmte Café Hawelka? Wahrscheinlich nicht, das ist dann wohl eine Österreichische Geschichte mit Tradition ;) Georg Danzer (Mitglied der legendären Austria 3)brachte 1975 eine unsterbliche Single heraus: Jö Schau “Der Nackerte im Hawelka”…LOL
Wenn ihr einen kurzen Abstecher zu dem urwüchsigen Wiener Dialekt machen wollt, dann könnt ihr euch das Lied HIER anhören/ansehen. Ein absoluter Klassiker, ich muss jedesmal schmunzeln, wenn ich es höre :) Hat damals auch recht viel Aufsehen erregt.

You probably don’t know the famous Café Hawelka, don’t you. There exists a popular Austrian song about a naked person who wants to drink his coffee in there (it is a funny persiflage from the year 1975). If you want to hear the old Viennese accent, you can watch it here :)

Wien13Wien16 Wien17

Weitere Fotos zeige ich euch bald! Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Wishing you a fabulous weekend! I have some more photos to show you soon.

Kommentare:

  1. Hallo Katharina,
    es gibt in Wien sehr viel zu Sehen, ich glaube ich kenn garnicht alle Sehenswürdigkeiten....obwohl nur 25 km weit weg wohne....freue mich schon auf die nächsten Fotos.
    Wünsche Dir ein schönes WE,
    lg Michaela

    AntwortenLöschen

  2. Huhu Katharina,

    danke für die super schöne Bilder, den Link zum Reiseführer habe ich mir direkt mal abgespeichert. Leider kenne ich Wien noch nicht aber ich hoffe, dass ich bald mal dorthin komme.
    Jetzt bin ich auf die nächsten Bilder gespannt.

    LG Anita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katharina,

    ohhhhhhhhhhhh Wien ist eine Traumstadt und sooooooooooooo gemütlich *schmunzel*.
    Lange lange ist es her das ich mit meinem liebsten Schatz das letzte mal in Wien war, aber ich liebe Wien.
    Voe 18 Jahren war ich das erste mal dort, da war ich mit meinem Schatz ganz frisch zusammen und wir haben eine Tagestour vom Balaton gemacht.
    Inzwischen waren wir schon 3 mal in Wien und den Stephansdom kennen wir auch von innen.
    Auch im Naturkundemuseum waren wir damals drin, da mich Mineralien schon immer fasziniert haben, aber die Mineralienausstellung in Berlin ist schöner *hihi*.
    Was wir leider so gar nicht gesehen haben war das Hundertwasserhaus, wir mögen diesen Künstler (Gott hat ihn seelig) sehr.
    Aber wir haben die Hundertwasser-Kirche in Bernbach besichtigt.
    Und obwohl ich Höhenangst habe, bin ich mit dem Riesenrad (Prater)gefahren und die Aussicht ist einfach Atemberaubend.

    Liebe Grüße sendet BAstelfeti, die gerne mal wieder nach Wien möchte

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Bilder!! Sieht wirklich toll aus in Wien :)
    Mir gefallen die Torten auf dem letzten Bild besonders gut :D *lecker*
    Glg und ein schönes Wochenende,
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Danke für die schönen Fotos von Wien. Ist wirklich eine tolle Stadt. Irgendwann will ich auch noch mal hin... dann aber bei etwas wärmeren Temperaturen. Wir waren damals über Silvester bei -17° Grad. :-( Aber herrlich war es trotzdem.
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ich war noch nie in Wien, und hatte auch nicht in meine Liste drin, aber nachdem ich dieses Posting gelesen habe bin ich sehr neugierig geworden.
    Mein erste Gedanke war... kein Reiseführer zu kaufen sonder die Katharina mitnehmen - hätte viel mehr Spaß gemacht :D
    LG Ana

    AntwortenLöschen
  7. Oh the pictures are great Katharina and you really remind me on my visit of Vienna. Hugs! mojca

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbei geschaut habt und euch die Zeit nehmt mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiss wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiss ich jede einzelne Nachricht sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich sehr, euch einen Gegenbesuch abzustatten, auf eure Fragen (direkt hier in den Kommentaren) zu antworten und bin auch via Email gerne für euch da. Wie ihr ja alle wisst, spielt es im Leben nicht immer so wie man es plant. Und mit 2 Kindern, Haushalt und Beruf kommt schon manchmal etwas dazwischen.
Bitte habt Nachsicht mit mir :)
Liebe Grüsse
Katharina

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Thank you so much for visiting my blog and for taking the time to leave me a comment. I know best how valuable "time" is, therefore I appreciate your comments immensely.

I try my best to visit your blogs, to answer your questions right here in the comment section or via email. But you all know how stressful life can be, with two children, household and work. Sometimes, life doesn't go as planned.
Please bear with me!
Hugs
Katharina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...