Mittwoch, 13. November 2013

CCP November – Dies or Punches?

Nov_fotochallenge2013 Was für eine Frage!! Also bei mir definitiv Stanzen :() Viel platzsparender zu Verstauen und sie haben seltener Macken als Stanzer.
Letztes Jahr habe ich mir diese kleine schwarze Box von Hama angeschafft (die ist eigentlich für CDs gedacht), in der ich meine Stanzen nun sehr übersichtlich und sauber aufbewahren kann.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 

What a question? Definitely dies :() They are a lot easier to store and don’t have as many quirks as punches.
Last year, I got myself this little black box from Hama (which actually is for CDs) to store my dies, neat and clearly arranged.

IMG_9348 Für meine Stanzer habe ich über meinem Bastelplatz 3 Stangen von Ikea hängen. Dort habe ich aber schon stark aussortiert, da ich meistens meine Stanzen verwende. Die vernachlässigten Stanzer tummeln sich jetzt in so einer großen Plastikkiste unter dem Tisch :-/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

There are 3 rods from Ikea right above my craft place to store the punches I use the most. Actually I already removed lots of them from up there, because I tend to use my dies more. The neclegted punches are now living a dire existence in a huge plastic box below my table :-/

IMG_9350
Und? Was ist euer Favorit? Oder hält es sich die Waage?
Wer noch nicht weiß worum es bei CCP13 geht, und gerne mitmachen möchte, kann sich HIER alle Infos holen.
Und wenn ihr neugierig seid, was Sonja bevorzugt, dann klickt doch HIER.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

What are your favourites? Or do you use both products in an equal way?
If you don’t know what CCP is all about, click
here to get all the infos.
If you are curious to learn what Sonja loves to use, simply click HERE.

signature
linkYourselfBelow

Kommentare:

  1. Oh oh, da hast du mich mit deinem Thema aber ganz schön verlegen gemacht, denn mir ist gerade eingefallen, dass ich meine (leider sehr wenigen) Stanzen vorletzte Woche umgeräumt habe. Ich hatte sie zusammen mit Embossingfoldern in einem Einsteck-Fotoalbum aufbewahrt, da ich aber das Album unbedingt für etwas anderes benötigte, hab ich die Stanzen u. Folder dort ausgeräumt.....und nun überlege ich, seit ich dein Posting gelesen habe, die ganze Zeit schon "wohin hab ich sie nur geräumt"...autsch. ???? Also ich muss das gleich mal nachschauen, ich werde sie doch hoffentlich wieder finden. *g* So geht es mir immer, wenn ich auf- oder umgeräumt habe...schlimm.

    Ich mag übrigens beides, Stanzer sind so schön praktisch, gleich zur Hand und los geht's. Stanzen gibt es aber so unendlich viele tolle mittlerweile, sie sind platzsparender, aber, vor allem wenn man viele hat, muss man sie erst mal hervorkramen, die Platten für die Cuttlebug rausholen, die Cuttlebug aufstellen (bei mir ist die zusammengeklappt im Schrank - aus Platzgründen) usw.

    Was ich bei Stanzern noch gut finde,z. B. bei Border-Stanzeren, dass ich auch mal zum scrappen in ein 12x12" Papier am Rand stanzen kann, was bei den Stanzen mit der Cuttle ja ohne Papier kleinschneiden nicht geht.

    LG
    Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir hält es sich die Waage. Ich liebe beides. Stanzer bevorzuge ich wenn ich z.B. viele Teile eines Motives brauche. Als Beispiel: kleine Blätter. Es ist mühsam die Stanze immer und immer wieder durch die BS zu kurbeln.
    Liebe Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
  3. Also ich mag beides und kann es garnicht genau sagen was ich bevorzuge, da es ja immer darauf ankommt was ich gerader mache... zum dekorieren bei Karten zB bevorzuge ich meine kleinen Stanzer gerade Blumen oder Schmetterlinge..sind schnell zu stanzen gerade auch aus kleinen restfitzeln... andererseits liebe ich meine Big shot und die stanzen erleichtern einem einige, seien es hintergründe, größere dekos oder auch verpackungen wie die pillow box...wirklich schwer!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee wie du beide Varianten aufbewahrst! Sieht alles sehr ordentlich und gleich griffbereit aus!

    Gruß Katja

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt auch wie du deine Stanzen und Stanzer aufbewahrst!
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbei geschaut habt und euch die Zeit nehmt mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiss wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiss ich jede einzelne Nachricht sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich sehr, euch einen Gegenbesuch abzustatten, auf eure Fragen (direkt hier in den Kommentaren) zu antworten und bin auch via Email gerne für euch da. Wie ihr ja alle wisst, spielt es im Leben nicht immer so wie man es plant. Und mit 2 Kindern, Haushalt und Beruf kommt schon manchmal etwas dazwischen.
Bitte habt Nachsicht mit mir :)
Liebe Grüsse
Katharina

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Thank you so much for visiting my blog and for taking the time to leave me a comment. I know best how valuable "time" is, therefore I appreciate your comments immensely.

I try my best to visit your blogs, to answer your questions right here in the comment section or via email. But you all know how stressful life can be, with two children, household and work. Sometimes, life doesn't go as planned.
Please bear with me!
Hugs
Katharina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...