Mittwoch, 25. März 2015

Kunst im Stickrahmen für Creative Retreat

For the english version of this post, please visit the Creative Retreat blog.

Heute bin ich wieder auf dem Creative Retreat blog zu Gast und zwar mit einem speziellen Set zur Wanddekoration.
Habt ihr vielleicht auch schon überall die verschiedensten Bilder im Stickrahmen auftauchen sehen? Natürlich gestalten viele ihre Kunstwerke mit Stoff (ist ja irgendwie naheliegend ;) – aber auch mit Papier kann man so einiges aus dieser Idee herausholen!

Ich habe mich selbst daran versucht und bin mit dem folgenden Set sehr glücklich.

CR_march_project2_KatharinaFrei CR_march_project2_KatharinaFrei1

Bevor ich das Hintergrundpapier (von Maggie Holmes) hinter den Rahmen geklebt habe, habe ich diesen mit Garn von Garn&Mahr umwickelt. Den Stickrahmen könnt ihr natürlich auf vielfältige Weise bearbeiten (anstreichen, mit Glitzer bekleben, Stoff herumwickeln, sind nur ein paar Ideen). Das Hintergrundpapier habe ich dann mit Papierresten und natürlich vielen Elementen des aktuellen Creative Retreat März Kits gestaltet.

IMG_9372

Als Hintergrund für den kleineren Rahmen habe ich weissen Cardstock verwendet und diesen mit ein paar Pinselstrichen Strukturpaste aufgepeppt. In diesem sind die Elemente des März Kits der alleinige Star :)

IMG_9446 

IMG_9447 IMG_9448

Vielleicht habe ich euch heute ja inspiriert etwas Neues auszuprobieren :) Bei mir liegen schon 2 neue Stickrahmen auf dem Tisch!
Danke fürs Reinschaun!

Katharina

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut diese Idee, DANKE Katharina und frohe Osternfür dich und deine 3 Männer ! Renate

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine Klasse Idee, sieht toll aus!

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  3. oh wie cool...die Rähmchen sind einfach klasse geworden...

    AntwortenLöschen
  4. Sorry... ich war grad noch mit dem falschen Acount unterwegs ;-)

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbei geschaut habt und euch die Zeit nehmt mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiss wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiss ich jede einzelne Nachricht sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich sehr, euch einen Gegenbesuch abzustatten, auf eure Fragen (direkt hier in den Kommentaren) zu antworten und bin auch via Email gerne für euch da. Wie ihr ja alle wisst, spielt es im Leben nicht immer so wie man es plant. Und mit 2 Kindern, Haushalt und Beruf kommt schon manchmal etwas dazwischen.
Bitte habt Nachsicht mit mir :)
Liebe Grüsse
Katharina

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Thank you so much for visiting my blog and for taking the time to leave me a comment. I know best how valuable "time" is, therefore I appreciate your comments immensely.

I try my best to visit your blogs, to answer your questions right here in the comment section or via email. But you all know how stressful life can be, with two children, household and work. Sometimes, life doesn't go as planned.
Please bear with me!
Hugs
Katharina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...